© Nintendo

Yoshi‘s Crafted World

Mit der „Mass Effect“-Reihe haben die Entwickler von BioWare bereits erfolgreich bewiesen, dass sie Science-Fiction-Shooter und Rollenspiel kombinieren können – auch wenn der letzte Ableger „Mass Effect: Andromeda“ (2017) nicht ganz an die Qualität der ersten drei Teile heranreichte. Egal. Mit „Anthem“ wurde nun eine völlig neue IP entworfen. In dem futuristischen, optisch beeindruckenden Universum von „Anthem“ schlüpft ihr in die Rolle eines Freelancers, einer Gruppe von Verbündeten, die in mächtigen Javelin-Kampfanzügen gegen das Böse kämpfen. Die Story verwirrt uns derzeit zwar noch ein bisschen, darum berichten wir lieber über die viel wichtigeren und cooleren Fakten: „Anthem“ ist als Online-Koop-Spiel konzipiert, allerdings könnt ihr das Game auch alleine offline zocken. Es gibt gigantische Kreaturen und Monster sowie verschiedene Kampfanzüge, die ihr individuell anpassen und in denen ihr durch die offene Welt des Spiels fliegen könnt. Und Action! „Destiny“ trifft auf „Mass Effect“ und Iron-Man. Klingt nach einem Pflichtkauf.

© Nintendo

YOSHI‘S CRAFTED WORLD | NINTENDO
Genre: Jump‘n‘Run
Plattformen: Switch
Altersfreigabe: Ab 6 Jahren
VÖ-Datum: 29. März 2019

Obwohl Yoshi einer der süßesten und coolsten Charaktere des Nintendo-Universums ist, gibt es verhältnismäßig wenige Spiele mit dem grünen Dinosaurier. Umso mehr freut es uns, dass es mit „Yoshi‘s Crafted World“ nun endlich wieder ein Solospiel mit ihm gibt, das übrigens brandneu ist und nicht – wie bei Nintendo zuletzt recht häufig – ein Remake des Wii-U-Games „Yoshi‘s Woolly World“ (2015). Vom Setting her lässt sich Yoshis neues Abenteuer aber durchaus mit dem Wii-U-Spiel vergleichen, denn es wird erneut sehr bunt und kreativ. Die dreidimensionale Spielwelt besteht nämlich nicht nur aus lauter Haushaltsgegenständen, wie Kartons oder Pappbechern, sondern hat auch eine Vorder- und Rückseite. Schon während eurem Lauf durch die Levels könnt ihr die Perspektive ändern und beispielsweise das Level auf den Kopf stellen. Habt ihr das Ziel erreicht könnt ihr auf der Rückseite dann noch einmal zurück bis zum Start durchlaufen und dort spezielle Geheimnisse entdecken. Das macht alleine als auch zu zweit richtig Spaß. Pflichtkauf für alle Jump‘n‘Run-Fans!