© Adobe Stock

Ich will Analsex!

Liebe Kathi, meine Freundin und ich würden gerne mal Analsex ausprobieren. Wir haben darüber aber schon ein paar arge Geschichten gehört, dass da was reißen kann und so. Wie können wir das machen, dass nix passiert? Worauf muss ich achten?

Liebe Kathi, meine Freundin und ich würden gerne mal Analsex ausprobieren. Wir haben darüber aber schon ein paar arge Geschichten gehört, dass da was reißen kann und so. Wie können wir das machen, dass nix passiert? Worauf muss ich achten?

Martin, 17 Jahre

Lieber Martin, Horror-Geschichten rund um Sex gibt‘s natürlich immer, da muss es nicht mal direkt um Analsex gehen. Am wichtigsten ist, dass ihr das beide auch wirklich wollt. Beim Analsex dringt der Penis in den Po ein. Damit es nicht weh tut oder unangenehm ist, müsst ihr deshalb ein paar Dinge beachten. Anders als die Vagina wird der Anus nämlich nicht von selbst feucht. Das bedeutet ihr müsst auf jeden Fall genug Gleitgel verwenden, sonst kann das Ganze richtig weh tun. Auch beim Analsex solltet ihr immer ein Kondom verwenden. Das schützt euch vor sexuell übertragbaren Krankheiten. Außerdem befinden sich im Anus Unmengen an Darmbakterien, die weder in Berührung mit dem Penis, noch der Vagina kommen sollten. Auch wenn es nicht so wahrscheinlich ist, muss euch bewusst sein, dass Analsex auch mal nicht ganz so sauber sein kann. Wer sich vor diversen Körpergerüchen oder Ausscheidungen ekelt, sollte das lieber lassen. Noch ein wichtiger Tipp ist Entspannung. Wenn deine Freundin ihren Po zu sehr verkrampft, könnte es weh tun.

Hast du Fragen?

Dann schreib uns an redaktion@cool-magazin.at, Betreff: Liebe, Sex, Beziehung 😉