© Big Hit Entertainment

7 Fakten zum neuen BTS-Album!

Nach kurzer Pause, geben BTS ihr Comeback. Wir haben für euch die wichtigsten Fakten zum neuen Album.

Nach kurzer Pause, geben BTS ihr Comeback. Wir haben für euch die wichtigsten Fakten zum neuen Album.

1. Das Album wird den Titel „Map of the Soul: 7“ tragen. Die Zahl Sieben ist in Südkorea nicht nur eine Glückszahl, sondern hat für BTS auch noch weitere Bedeutungen. Die Bangtan Boys bestehen bekanntlich aus sieben Mitgliedern, außerdem sind die Jungs seit sieben Jahren zusammen. Wenn ihr die Ziffern des Erscheinungsdatum 21.2.20 addiert, ergibt sich übrigens ebenfalls 7.

2. Ein paar Termine zum Album: Die Tracklist wird am 17. Februar bekanntgegeben, Erscheinungstermin ist der 21. Februar und eine Woche später, am 28. Februar, wird das Musikvideo zur Leadsingle veröffentlicht.

3. BTS werden mit dem neuen Album auch wieder auf Tour gehen. Nähere Details werden laut ihrem Label erst im April bekanntgegeben. Bis dahin können wir also noch Daumen drücken und hoffen, dass die Jungs heuer auch nach Österreich kommen.

4. Passend zum neuen Album wurde mit „Connect, BTS“ auch ein globales Kunstprojekt gestartet. In fünf Städten (London, Berlin, Buenos Aires, Seol, New York) stellten 22 Künstler Kunstwerke aus, die die Philosophie von BTS unterstützen.

5. Infos zum Sound des neuen Album gibt es kaum. Es darf allerdings damit gerechnet werden, dass das Album noch internationaler klingen wird. Nach ihrem Feature mit Halsey wäre es durchaus möglich, dass es noch mehr US-Pop-Einflüsse geben wird.

6. „Map oft he Soul: 7“ bricht bereits jetzt alle Rekorde. Bereits in der ersten Pre-Order-Woche wurde das Album 3,42 Millionen Mal vorbestellt. #btsarmy

7. Wie auch schon die letzten BTS-Alben, wird auch „Map oft he Soul: 7“ in vier verschiedenen Versionen erscheinen. Diese beinhalten verschiedene Foto- und Liedtextbücher, Sticker, Poster, Postkarten uvm.