© Fred Jonny

Neues Kapitel für Marcus & Martinus

Die norwegischen Pop-Brüder Marcus & Martinus feierten am 21. Februar ihren 18. Geburtstag. Wir verraten euch, was die zwei an ihrem Birthday so gemacht haben und was sie generell für 2020 planen.

Die norwegischen Pop-Brüder Marcus & Martinus feierten am 21. Februar ihren 18. Geburtstag. Wir verraten euch, was die zwei an ihrem Birthday so gemacht haben und was sie generell für 2020 planen.

„Es ist schon irgendwie cool endlich 18 zu werden, aber wir werden deshalb trotzdem keine große Party oder so etwas machen, sondern den Tag gemütlich mit unserer Familie verbringen“, erzählt Marcus vorab. Die beiden freuen sich lediglich auf ihre bevorstehenden Führerscheinprüfungen sowie all die anderen spannenden Dinge, die für dieses Jahr noch geplant sind. Ende Jänner haben Marcus & Martinus einen globalen Plattenvertrag bei Universal Music unterschrieben, außerdem ist das Popduo nun auch neu bei der Paradigm Agency unter Vertrag – jener Booking-Agentur, die beispielsweise auch Superstar Shawn Mendes betreut. „All diese Deals sind eine Riesenehre für uns, aber gleichzeitig auch eine neue Herausforderung, auf die wir uns schon freuen“, so Martinus. Für 2020 ist bereits eine weitere Europa-Tournee geplant, außerdem sollen demnächst auch wieder neue Songs folgen. Die Erfolgszwillinge seien bereits im Studio und machen ohnehin viel lieber Musik, als Partys. „Wir dürfen in Norwegen ab 18 Alkohol trinken, aber das interessiert uns überhaupt nicht. Also, wenn ihr darauf wartet, dass man uns beide bald betrunken sieht, das wird definitiv nicht passieren“, scherzt Martinus abschließend.