Home > Hoamatfront > Richard Schlögl >

 

Richard Schlögl

Unser Superstar

Was für eine Performance! Als Viertplatzierter rockte der Steirer Richard Schlögl das Castingformat "Deutschland sucht den Superstar". Er war während dieser Staffel auf Facebook der Selfie-King und geht demnächst mit Pop-Titan Dieter Bohlen auf Tour. COOL verrät: So tickt der Mädchenschwarm wirklich!

Mit 14 Jahren gründete er seine erste Band "Blinddate", ließ als Teenager wahrlich nichts anbrennen und bewarb sich 2008 nach seinem Zivildienst bei "Starmania". Oliver Wimmer gewann die Staffel. Und Richie? Dem stieg der Castinghype etwas zu Kopf. "Ich habe damals meine Ex-Freundin, mit der ich sechs Jahre zusammen war, mit einem Fan betrogen. Das war für mich selbst der schlimmste Fehler. Aber man lernt daraus. Bei DSDS habe ich alles besser gemacht", gesteht der gebürtige Gratkorner. Wo er recht hat, hat er recht. Den Erfolg beim deutschen Castingformat hat sich der 25-Jährige hart, aber ehrlich erarbeitet und auch in Liebesdingen gibt sich Richie geerdet: "Wenn ich mich zwischen der Musik und meiner Freundin entscheiden müsste, dann würde ich die Partnerin wählen! Es ist doch falsch zu sagen: ´Du lässt den Menschen, den du liebst, für deinen Traum im Stich.´" Auch seinen alten Job als leitender Angestellter will er trotz anstehender DSDS-Tour nicht aufgeben. "Ich habe ja gesehen, wie schnell so ein Hype vorbei sein kann. Das Risiko gehe ich nicht noch mal ein", zeigt sich Richard bodenständig.

Foto: © RTL / Frank Hempel