Home > Hoamatfront > Hitch Hikers >

 

Hitch Hikers

Die Anhalter.

Ihr Name ist nicht Programm. Die Hitch Hikers rasen zum Erfolg!

Die bekanntesten Festivalbühnen dieser Welt zu erobern, im Radio gespielt zu werden und irgendwann zu den ganz Großen zu zählen? Um nichts Geringeres geht es der frischen österreichischen Band "The Hitch Hikers" (zu Deutsch: die Anhalter) aus dem Bezirk Melk. Und tatsächlich, die vier Vollblutmusiker Benny, Phil, Gutsch und Jack sind schon jetzt auf dem besten Weg, ihre nur scheinbar hoch gesteckten Ziele zu erreichen! Seit zwei Jahren arbeiten sie verdammt hart an ihrer Version "geiler Rockmusik" und mischen dabei Einflüsse wie Green Day, 30 Seconds to Mars oder All Time Low gekonnt mit ihrem Faible für gute Pop-Hooks und eingängige Melodien. Ein Mix, der schon Star-Producer Alexander Kahr überzeugen konnte. Kurzerhand nahm der Produzent von Christina Stürmer die Band mit in sein Studio und produzierte mit der Band das Album "Limitless", das nun Mitte Juni erscheint. Nach dem Erfolg der Debütsingle "Can‘t Quit You" folgt nun die wunderschöne Ballade "I Believed", als Vorbote zum Album. "Wir wollen die Leute anhalten, unsere Musik anzuhören, stehen zu bleiben, zur Ruhe zu kommen und zu relaxen", erklärt die Band, die bereits Auftritte in London hatte. Die Herrschaften gewannen übrigens im Vorjahr die Schulhof-Talentschmiede "Red Bull Brandwagen" und traten damit in die Fußstapfen von nationalen und internationalen Erfolgcombos wie den Trackshittaz und Culcha Candela. Demnächst geht die Band übrgens mit "Limitless" auf Tour. Die Termine ihrer Auftritte findet ihr auf www.thehitchhikers.at!

Foto: © Promotion