Home > Hoamatfront > Kevin Sundl >

 

Kevin Sundl

Gefällt uns.

Immer wieder haben sich Fans von Kevin Sundl bei uns via Facebook gemeldet. Wir haben eure Wünsche erhört und uns mit Kevin Sundl getroffen.

Stadtfest in der steirischen Gemeinde Fernitz: Der sechsjährige Kevin Sundl betritt die Bühne, singt vor allen BesucherInnen "Anton aus Tirol" von DJ Ötzi und trifft in diesem Augenblick die Entscheidung, Sänger werden zu wollen. Er probiert daraufhin schon im Volksschulalter eigene Lieder zu schreiben, nimmt sich selbst beim Singen auf, spielt immer wieder kleinere Konzerte und nimmt bis heute Gesangsunterricht – er tut alles dafür, um sich seinen Traum zu erfüllen. Obwohl sein großes Vorbild, Christina Stürmer, über eine Castingshow berühmt wird, wählt Kevin einen anderen Weg. "Das war für mich nie ein Thema, weil ich keine Lieder von anderen nachsingen oder mich verstellen will", erzählt er uns. Authentizität und sich selbst treu bleiben stehen für ihn nämlich ganz oben. "Ich bin einfach der Kevin. Ein bisschen emotional, manchmal crazy und ich habe einen Sonnebrillen-Tick, aber ich verkörpere niemanden. Meine Songs sind mein Leben und beschreiben was passiert ist und wie es mir geht." Seine Debütsingle "On The Bridge", welche seit Ende Oktober als Download erhältlich ist, handelt beispielsweise über eine gescheiterte Liebesbeziehung. "Damals ging es mir richtig dreckig." Nun startet er mit dieser Geschichte seine Musikkarriere – vielleicht war der Herzschmerz also doch für etwas gut.

Foto: © Promotion