Home > Storys > Alles Logo? >

 

Alles Logo?

Am 06. März ist "Tag der Logopädie". Wir informieren…

Gesundheit ist unser wertvollstes Gut, allerdings sind damit leider nicht alle gleich gesegnet. Der sechsjährige Andreas hatte beispielsweise alles andere als einen leichten Start ins Leben. Als Kleinkind wurde bei ihm ein beidseitiger, bösartiger Nierentumor diagnostiziert. Neben zahlreichen Behandlungen zog die Krankheit auch einen allgemeinen Entwicklungsrückstand, Schwächen in Körperwahrnehmung und der Motorik sowie eine Sprachstörung nach sich.

Bereits zum neunten Mal findet am 06. März 2013 der "Tag der Logopädie" statt, um zu zeigen wie wichtig eine professionelle Therapie für Kinder wie Andreas ist. "Wir versuchen Schritt für Schritt Andreas´ sprachliche Fähigkeiten wie Wortschatz, Ausdrucksfähigkeit usw. spielerisch zu erweitern. Auch das Training der Gesichtsmuskulatur ist dabei für uns wesentlich", erklärt Logopäde Johannes Steinacher. Was für viele von uns selbstverständlich ist, müssen Kinder mit logopädischen Einschränkungen erst mühsam erlernen. Dabei können die Sprache, das Sprechen, das Schlucken, das Atmen und selbst das Hören beeinträchtigt sein. Selbst das Aufpusten einer Seifenblase gilt schon als Erfolg und ist Teil des spielerischen Therapieprogramms im Mosaik Ambulatorium Graz. Früher antwortete Andreas auf schwierigere Fragen mit einem einfachen ´Ja´. Im Lauf der Zeit wurde sein Sprachverständnis immer besser und er konnte seinen Wortschatz ausbauen", freut sich Therapeutin Christa Zeba, die Andreas seit Oktober 2012 betreut. Zudem bekommt der Sechsjährige noch Ergotherapie, um seine Schwächen der Feinmotorik zu verbessern. "Es ist wirklich schön zu sehen, wie sich mein Sohn entwickelt hat. Anfangs hat er noch oft in zwei- oder drei Wortsätzen gesprochen, nun kann er schon relativ komplexe Sätze bilden", freut sich seine Mutter. Wir sagen daher: Hut ab vor den Logopädinnen und Logopäden des Landes und denkt am 06. März kurz mal darüber nach wie gut es euch eigentlich geht.

Foto: © Verena Schmalz, Mosaik GmbH