Home > Hoamatfront > Como >

 

Como

Kofferklänge

Ihre wahre Identität soll ein Geheimis bleiben. Como hat keinen Bock auf ein Leben in der Öffentlichkeit. "Ich bin kein VIP, ich bin ein VUP – a very unimportant person", gibt sie zu Protokoll. Im Rampenlicht steht dafür ihre Musik. Aus gutem Grund. Die steirische Newcomerin, die von niemand geringerem als Klaus Bartelmuss, Entdecker von Andreas Gabalier, gesponsort wird, hat mit ihrer Debütsingle "Suitcase" in den Charts eingeschlagen wie ein Komet. Und das, obwohl Como, die am Lago di Como gezeugt wurde und seither ihren Spitznamen trägt, ihre Songs eigentlich nur im Stillen als Tagebuch schrieb. "Aber dann hörte mich eines Tages mein Nachbar, der den Stein ins Rollen brachte." Der Zufall spülte sie mittlerweile ins deutsche Fernsehen und bis nach New York zum großen "Suitcase"-Videodreh. Comos Leidenschaften neben der Musik: "Hunde und Handwerken."

Foto: © Pressefoto

COMO

Musikvideo: "Suitcase"