Home > Storys > QR-Codes >

 

QR-Codes

Scannt ihr schon oder tippt ihr noch?

In Japan wundert sich niemand mehr über die schwarz-weißen Quadrate, die man dort auf fast jedem Produkt finden kann. Bei uns sieht das noch etwas anders aus...

 Zwar tauchen die eigenartigen Dinger, von denen keiner weiß was sie sind und wofür sie gut sein sollen, immer öfter auf Werbeplakaten auf, den Sinn dahinter kennen aber nach wie vor viel zu wenige. QR-Codes (Quick Response, dt.: schnelle Antwort) verschlüsseln einen Text. Dieser kann sowohl eine kurze Nachricht, eine Telefonnummer oder auch eine Webadresse sein. Mit eurem Smartphone könnt ihr den Code einscannen und erfahrt dann was sich hinter dem atypischen Schachbrett befindet. Alles was ihr braucht ist ein QR-Reader. Diese könnt ihr meist kostenlos herunterladen, wir empfehlen dafür die Webseite www.i-nigma.com.

Übrigens: Wollt ihr möglich rasch auf unsere COOL-Homepage gelangen, auf der ihr offensichtlich gerade herumsurft, dann empfiehlt sich folgender cooler QR-Code.

Foto: © KK