© ORF/Hans Leitner

„Starmania 21“: Das ist die strahlende Gewinnerin

Anna Buchegger singt sich im großen Finale zum Sieg.

Anna Buchegger singt sich im großen Finale zum Sieg.

Ein wahrer „Starmania“-Moment zum Schluss: Anna Buchegger spielte ihren selbst komponierten Song „Ease“ auf dem Klavier und sorgte für Gänsehautstimmung. Der Song, den die 22-Jährige bereits 2018 schrieb, ist ein politisches Statement mit kritischen Lyrics – und konnte die Zuschauerinnen und Zuschauer zu Hause überzeugen. Damit konnte sie sich gegen Fred Owusu durchsetzen, der es ebenfalls in die letzte Runde geschafft hatte. Die Abstimmung und auch der letzte Einsatz der Ergebnisröhren in dieser Staffel entwickelten sich zum Krimi – am Ende siegte jedoch Anna Buchegger. „Sieger oder Verlierer gibt es ja eigentlich nicht in der Musik. Der Sieg fühlt sich natürlich sehr gut an und es ist voll die Bestätigung. Ich bekomme viele nette Nachrichten zugeschickt und das ist voll schön“, sagte Anna allerdings selbst nach der Show.