© Unsplash

Kondome bei SB?

Liebe Kathi, Kondome sind ja beim Sex sehr wichtig, aber brauche ich die eigentlich auch, wenn ich mich selbst befriedige?

Liebe Kathi, Kondome sind ja beim Sex sehr wichtig, aber brauche ich die eigentlich auch, wenn ich mich selbst befriedige?

Tim, 14 Jahre

Lieber Tim, wenn du dich selbst befriedigst musst du kein Kondom verwenden. Kondome sind beim Sex so wichtig, weil sie vor sexuell übertragbaren Krankheiten und vor ungewollter Schwangerschaft schützen. Vor beidem musst du beim Masturbieren keine Angst haben, da bist du auch ohne Gummi safe. Allerdings gibt‘s einige Jungs die es sich gerne mit Kondom machen und das hat tatsächlich einige Vorteile: Du lernst, wie man ein Kondom richtig über den Penis zieht. Auch wenn man dabei nicht viel falsch machen kann, wenn man die Packungsbeilage liest, ist es anfangs doch gar nicht so easy ein Kondom über den steifen Penis zu stülpen, vor allem, wenn man aufgeregt ist. Wenn du das schon „übst“ bist du später sicher nicht im Nachteil. Denn nur bei richtiger Anwendung bietet das Kondom Schutz. Ein weiterer Vorteil ist, dass das Kondom das Sperma auffängt. Du musst dir beim Orgasmus keine Sorgen machen, dass das Sperma unkontrolliert herumspritzt. Und ein Kondom liegt ganz eng am Penis an, manche Jungs finden dieses Gefühl beim Masturbieren schön.

Hast du Fragen?

Dann schreib uns an redaktion@cool-magazin.at, Betreff: Liebe, Sex, Beziehung 😉