© Marvel Studios 2022.

Thor: Love and Thunder

Gewichtstechnisch hat Thor (Chris Hemsworth) seit seinem letzten Auftritt in „Avengers: Endgame“ zwar abgenommen, auf der Hippie-Welle schwimmt der Donner-Gott aber weiterhin. Seine Suche nach innerem Frieden wird allerdings von einem galaktischen Killer namens Gorr (Christian Bale) unterbrochen, der die Auslöschung aller Götter anstrebt. Um die Bedrohung zu bekämpfen, holt sich Thor Hilfe von Valkyrie (Tessa Thompson), Korg (Taika Waititi) und seiner Ex-Freundin Jane Foster (Natalie Portman), die in „Thor: Love and Thunder“ als Mighty Thor seinen magischen Hammer Mjölnir schwingt. Gemeinsam begeben sie sich auf ein kosmisches Abenteuer, um das Geheimnis von Gorrs Rache zu lüften und ihn aufzuhalten, bevor es zu spät ist.

Gewichtstechnisch hat Thor (Chris Hemsworth) seit seinem letzten Auftritt in „Avengers: Endgame“ zwar abgenommen, auf der Hippie-Welle schwimmt der Donner-Gott aber weiterhin. Seine Suche nach innerem Frieden wird allerdings von einem galaktischen Killer namens Gorr (Christian Bale) unterbrochen, der die Auslöschung aller Götter anstrebt. Um die Bedrohung zu bekämpfen, holt sich Thor Hilfe von Valkyrie (Tessa Thompson), Korg (Taika Waititi) und seiner Ex-Freundin Jane Foster (Natalie Portman), die in „Thor: Love and Thunder“ als Mighty Thor seinen magischen Hammer Mjölnir schwingt. Gemeinsam begeben sie sich auf ein kosmisches Abenteuer, um das Geheimnis von Gorrs Rache zu lüften und ihn aufzuhalten, bevor es zu spät ist.

Titel: Thor: Love and Thunder
Originaltitel: Thor: Love and Thunder
Genre: Fantasy, Action
Laufzeit: 119 Minuten
Start: ab dem 06. Juli 2022 im Kino
Regie: Taika Waititi
Darsteller: Chris Hemsworth, Nathalie Portman, Tessa Thompson, Taika Waititi, Christian Bale, Russell Crowe, Chris Pratt, Pom Klementieff, Dave Bautista, Karen Gillan, Vin Diesel, Matt Damon, Jeff Goldblum