• © Universal Music

„HOLY FVCK“ (Demi Lovato)

Wir hatten es fast vergessen, aber Demi Lovato hat zu Beginn ihrer Karriere und auf ihrem Debütalbum „Don‘t Forget“ (2008) ja eigentlich rockigere Musik gemacht. Jetzt wo Pop-Rock wieder populär ist, hat Demi mit ihrem kommenden Album „Holy Fvck“ eine Rückkehr zu ihren Wurzeln angekündigt. „An alle Lovatics, die seit Anfang an dabei sind: Dieses Album ist  für euch“, kündigte die Sängerin an. Die erste Single „Sink of My Teeth“ rockt schon mal ordentlich und auch „FREAK“ mit YUNGBLUD geht richtig ab.

Wir hatten es fast vergessen, aber Demi Lovato hat zu Beginn ihrer Karriere und auf ihrem Debütalbum „Don‘t Forget“ (2008) ja eigentlich rockigere Musik gemacht. Jetzt wo Pop-Rock wieder populär ist, hat Demi mit ihrem kommenden Album „Holy Fvck“ eine Rückkehr zu ihren Wurzeln angekündigt. „An alle Lovatics, die seit Anfang an dabei sind: Dieses Album ist  für euch“, kündigte die Sängerin an. Die erste Single „Sink of My Teeth“ rockt schon mal ordentlich und auch „FREAK“ mit YUNGBLUD geht richtig ab.

(VÖ: 19. August 2022)