© William Krause

Next Deutschrapstars: SAIM & CAN kündigen Album an

In der COOL-Redaktion werden selbstverständlich mit Hochspannung die neuesten Entwicklungen aus der Rap-Hochburg, Berlin, mitverfolgt. Das Duo, bestehend aus SAIM & CAN, haben wir nicht erst seit Gestern auf’m Radar – immerhin haben die beiden Deutschtürken seit 2018 (independent, wohlgemerkt!) sich eine beachtliche Followerschaft erarbeitet.

In der COOL-Redaktion werden selbstverständlich mit Hochspannung die neuesten Entwicklungen aus der Rap-Hochburg, Berlin, mitverfolgt. Das Duo, bestehend aus SAIM & CAN, haben wir nicht erst seit Gestern auf’m Radar – immerhin haben die beiden Deutschtürken seit 2018 (independent, wohlgemerkt!) sich eine beachtliche Followerschaft erarbeitet.

Bei stolzen 237k auf Insta – sowie weiteren 380k auf TikTok, wurde schließlich RAF Camoras (!) Trendsetter-Label, R.B.K., auf ihren Hype aufmerksam. Die Vertragsunterzeichnung fand Ende Juni statt. Die zwei Nachwuchsrapper representen die nächste Berliner Reimgeneration, die gestochen-scharfe Skillz mit jeder Menge an Stylez verknüpft. So setzen die Jungs auf Crossover-Sound, was ihre neuste Single „Tattoos” bestens unter Beweis stellt: der Mix aus E-Gitarren, Eighties-Drums, und Pop-Punk-Vibes, geht definitiv gut ins Ohr! Die PR-Abteilung von R.B.K. gab uns heute exklusiv bekannt, der 21-jährige SAIM und der 19-jährige CAN würden derzeit fieberhaft an ihrem ersten Album tüfteln – mit Top-Beatmakern an Bord, sowie dem ein oder anderen Rapstar als Feature-Gast. Wir sind gespannt.