© Netflix / Bernd Spauke

„Diesen Erfolg hätte ich mir nicht mal erträumen können!“

 In wenigen Wochen startet endlich die zweite Staffel von „How to sell drugs online (fast)“ auf Netflix. Wir haben Hauptdarsteller Maximilian Mundt vorab zum Kurzinterview gebeten.

 In wenigen Wochen startet endlich die zweite Staffel von „How to sell drugs online (fast)“ auf Netflix. Wir haben Hauptdarsteller Maximilian Mundt vorab zum Kurzinterview gebeten.

 

Cool: Wir haben mit dir schon letztes Jahr vor dem Start der ersten Season ein Interview gemacht, damals wusste noch keiner, wie erfolgreich die Serie anlaufen würde. Hättest du gedacht, dass HTSDO(F) so erfolgreich sein würde?

Maximilian Mundt: Es ist unglaublich, wie wahnsinnig gut unsere Serie bei Publikum und Kritikern ankam! Damals beim Dreh hat noch keiner damit gerechnet und ich dachte, wir drehen hier eine süße kleine Produktion, die sich vielleicht ein paar Leute irgendwann anschauen werden! So international erfolgreich zu sein, das hätte ich mir nicht mal erträumen können! HTSDO(F) bedeutet mir sehr viel und ich bin super stolz sagen zu können, dass Staffel zwei nochmal ordentlich einen drauf setzen wird!

Cool: Wirst du mittlerweile auf der Straße erkannt?

Maximilian: Oh ja, aber es ist immer noch ganz merkwürdig von fremden Personen angesprochen zu werden und das nicht nur in Deutschland! In Kalifornien wurde ich letztes Jahr von einem Skaterjungen angesprochen oder in Hamburg in der U-Bahn von einer spanischen Schüleraustauschklasse. Das ist gruselig und cool zugleich (lacht).

Cool: Die erste Staffel hat ja mit einem ziemlichen Cliffhanger geendet. Was dürfen wir von Staffel zwei erwarten?

Maximilian: Eine ganze Menge mehr Aktion! Wir fangen an, viel näher an die Charaktere zu kommen und durchleben mit ihnen einige nervenaufreibende Abenteuer!

Cool: Die Staffel geht im Sommer online… warum sollte man selbst an einem sonnigen Tag auf Freibad, Sonne und Badesee verzichten und zuerst HTSDO(F) bingen?

Maximilian: Am besten geht man erst an den Badesee und schließt abends den Tag perfekt mit einer Folge „How to sell drugs online (fast)“ ab. Dadurch, dass unsere Folgen relativ kurz sind und ein tolles Tempo haben, gibt es immer Zeit, sich unsere Serie anzuschauen und man wird dabei garantiert nicht einschlafen!!