© Bandai Namco

Fast and Furious: Crossroads

Aufgrund der Coronakrise wurde der Kinostart von „Fast & Furious 9“ (Ö-Start: 21. Mai 2021) zwar leider auf nächstes Jahr verschoben, wenn ihr von Dom und seinem 1970er Dodge Charger R/T allerdings nicht genug kriegen könnt, dann haben wir eine gute Nachricht für euch: In wenigen Wochen erscheint ein neues F&F-Videospiel. Wie auch schon die Filme, hat auch „Fast & Furious Crossroads“ nichts mehr mit Underground-Racing zu tun stattdessen kracht und knallt es quer über den Bildschirm. Explosionen, Zeitlupen-Stunts, abgefahrene Gadgets und sinnlose Action im Überfluss. Für hartgesottene F&F-Fans aber sicher trotzdem interessant.

FAST AND FURIOUS: CROSSROADS | BANDAI NAMCO
Genre: Action-Racer
Plattformen: PS4, Xbox One
Altersfreigabe: Ab 12 Jahren
VÖ-Datum: 07. August 2020

Aufgrund der Coronakrise wurde der Kinostart von „Fast & Furious 9“ (Ö-Start: 21. Mai 2021) zwar leider auf nächstes Jahr verschoben, wenn ihr von Dom und seinem 1970er Dodge Charger R/T allerdings nicht genug kriegen könnt, dann haben wir eine gute Nachricht für euch: In wenigen Wochen erscheint ein neues F&F-Videospiel. Wie auch schon die Filme, hat auch „Fast & Furious Crossroads“ nichts mehr mit Underground-Racing zu tun stattdessen kracht und knallt es quer über den Bildschirm. Explosionen, Zeitlupen-Stunts, abgefahrene Gadgets und sinnlose Action im Überfluss. Für hartgesottene F&F-Fans aber sicher trotzdem interessant.