© Bandai Namco

Little Nightmares II

Als vor vier Jahren „Little Nightmares“ auf den Markt kam, hätten wir nicht damit gerechnet, dass sein Nachfolger bei uns einmal das Spiel des Monats werden würde – genau genommen kommt schon das Sequel an sich recht unerwartet. Doch das düstere Indiegame entwickelte sich zum Überraschungs-Hit und machte so viel Bock auf mehr, dass nun ein zweiter Teil erscheint, der auf der letztjährigen Gamescom sogar schon vorab als bestes Nintendo-Switch-Spiel ausgezeichnet wurde. Die Vorfreude auf „Little Nightmares II“ ist deshalb groß. Erneut geht es in die Welt der Albträume: Überlistet eine sadistische Lehrerin, überlebt einen blutrünstigen Jäger und versucht mit Mono und Six die Quelle des Bösen zu finden. Die coolen Rätsel und das groteske Design machen auch Teil zwei zum Must-have für alle Horror-Fans.

LITTLE NIGHTMARES II | BANDAI NAMCO
Genre: Rätsel, Adventure
Plattformen: PC, PlayStation 4, Xbox One, Switch
Altersfreigabe: Ab 16 Jahren
VÖ-Datum: 11. Februar 2021

Als vor vier Jahren „Little Nightmares“ auf den Markt kam, hätten wir nicht damit gerechnet, dass sein Nachfolger bei uns einmal das Spiel des Monats werden würde – genau genommen kommt schon das Sequel an sich recht unerwartet. Doch das düstere Indiegame entwickelte sich zum Überraschungs-Hit und machte so viel Bock auf mehr, dass nun ein zweiter Teil erscheint, der auf der letztjährigen Gamescom sogar schon vorab als bestes Nintendo-Switch-Spiel ausgezeichnet wurde. Die Vorfreude auf „Little Nightmares II“ ist deshalb groß. Erneut geht es in die Welt der Albträume: Überlistet eine sadistische Lehrerin, überlebt einen blutrünstigen Jäger und versucht mit Mono und Six die Quelle des Bösen zu finden. Die coolen Rätsel und das groteske Design machen auch Teil zwei zum Must-have für alle Horror-Fans.