© Facebook/TONESANDI

Tones and I: Nie wieder „Dance Monkey“

Nach dem Release ihres Debütalbums „Welcome To The Madhouse“ im vergangenen Sommer wurde es schlagartig ruhig um Tones and I – doch nun ist sie zurück.

Nach dem Release ihres Debütalbums „Welcome To The Madhouse“ im vergangenen Sommer wurde es schlagartig ruhig um Tones and I – doch nun ist sie zurück.

„Ich musste das alles erst mal sacken lassen“, erzählt die 19-Jährige. Innerhalb weniger Monate war die Australierin mit ihrem Welthit „Dance Monkey“ von der Straßenmusikerin zum internationalen Popstar aufgestiegen. Nun ist Tones and I zurück und hat im März mit der Single „Eyes Don’t Lie“ endlich neue Musik veröffentlicht. Diese klingt jedoch völlig anders, denn statt Synths und Samples setzt Tones diesmal auf Gitarren-Sound. „Ich habe die Produktion erstmals aus der Hand gegeben und mit anderen Producern zusammengearbeitet“, verrät sie. Das soll übrigens keine Ausnahme gewesen sein. „Ich arbeite derzeit bereits an meinem zweiten Album und das wird in eine ganz andere Richtung als meine bisherigen Hits gehen.“ Erscheinen soll das Ganze übrigens schon im August. Wir sind gespannt!