© Adobe Stock

Pickel am Po?!

Hey Kathi, ich hab keine Ahnung warum, aber seit einem Monat hab ich immer wieder Pickel am Po. Das ist vor allem im Sommer nervig, weil ich es erstens nicht schön finde und zweitens die Pickel auch weh tun. Ich will aber noch nicht zum Arzt, weil’s mir irgendwie auch peinlich ist. Was kann ich tun?

Hey Kathi, ich hab keine Ahnung warum, aber seit einem Monat hab ich immer wieder Pickel am Po. Das ist vor allem im Sommer nervig, weil ich es erstens nicht schön finde und zweitens die Pickel auch weh tun. Ich will aber noch nicht zum Arzt, weil’s mir irgendwie auch peinlich ist. Was kann ich tun?

Franzi, 16 Jahre

Hallo Franzi, Buttne (englische Wortkombination aus „Butt“ und „Acne“) nervt. Die Ursachen dafür können ganz unterschiedlich sein. Vor allem im Sommer sind Pickel am Po keine Seltenheit. Meistens sind Schwitzen und synthetische Stoffe Ursachen dafür. Setze daher an heißen Tagen lieber auf Naturfasern wie Baumwolle. Aber auch Waschmittel und Weichspüler können Pickel am Po verursachen. Hormonelle Veränderungen, wie du sie in der Pubertät erlebst, könnten auch dafür verantwortlich sein. Was gegen Buttne hilft ist regelmäßige Hygiene. Vom täglichen Duschen mal abgesehen, kannst du deine Haut mit einem milden Peeling einmal pro Woche pflegen. Die Haut um die Pickel kannst du auch desinfizieren, um weitere Entzündungen zu vermeiden. Achtung! Auch wenn’s schwer fällt, solltest du die Pickel NICHT ausdrücken. Das macht alles nur schlimmer.

Hast du Fragen?

Dann schreib uns an redaktion@cool-magazin.at, Betreff: Liebe, Sex, Beziehung 😉