© 2022 20th Century Studios.

Avatar: The Way of Water

Wir können es in der Redaktion selbst kaum glauben, aber wenn alles nach Plan läuft, dann kommt in diesem Monat tatsächlich der zweite „Avatar“-Film in die Kinos. Nach mehreren Verschiebungen und Produktionsschwierigkeiten, erzählt James Cameron nun endlich wie es mit Jake (Sam Worthington) und Neytiri (Zoe Saldana) weitergeht. Mehr als ein Jahrzehnt nach den Ereignissen des ersten Films haben die beiden eine Familie gegründet. Ihre Heimat wird aber weiterhin von der RDA bedroht, weshalb sie mit ihren Kindern ihr Zuhause verlassen und beim Na‘vi-Stamm der Metkayina Unterschlupf suchen. Die Trailer haben bereits gezeigt: Auch „Avatar: The Way of Water“ wird ein epischer 3D- und CGI-Blockbuster.

Wir können es in der Redaktion selbst kaum glauben, aber wenn alles nach Plan läuft, dann kommt in diesem Monat tatsächlich der zweite „Avatar“-Film in die Kinos. Nach mehreren Verschiebungen und Produktionsschwierigkeiten, erzählt James Cameron nun endlich wie es mit Jake (Sam Worthington) und Neytiri (Zoe Saldana) weitergeht. Mehr als ein Jahrzehnt nach den Ereignissen des ersten Films haben die beiden eine Familie gegründet. Ihre Heimat wird aber weiterhin von der RDA bedroht, weshalb sie mit ihren Kindern ihr Zuhause verlassen und beim Na‘vi-Stamm der Metkayina Unterschlupf suchen. Die Trailer haben bereits gezeigt: Auch „Avatar: The Way of Water“ wird ein epischer 3D- und CGI-Blockbuster.

Titel: Avatar: The Way of Water
Originaltitel: Avatar: The Way of Water
Genre: Fantasy, Action
Start: ab 14. Dezember im Kino
Laufzeit: 190 Minuten
Regie: James Cameron
Darsteller: Sam Worthington, Zoe Saldana, Sigourney Weaver, Kate Winslet, Jermaine Clement, Giovanni Ribisi, Cliff Curtis, Edie Falco, Vin Diesel

Wusstet ihr, dass…

… der zweite Teil ursprünglich schon 2015 erscheinen sollte und seither sechs Mal verschoben wurde?

… „Avatar – Aufbruch nach Pandora“ (2009) mit einem Einspielergebnis von drei
(!) Milliarden Dollar der erfolgreichste Film aller Zeiten ist? Bis 2019 lag James Camerons Film bereits auf Platz 1, dann wurde er durch „Avengers: Endgame“ überholt, ehe sich „Avatar“ im März 2021 den Titel zurück geholt hat.

… Sony extra eine eigene Kamera für James Cameron entwickelt hat, mit der die „Avatar“-Fortsetzungen gefilmt wurden?