© 2023 Warner Bros. Entertainment Inc.

Wer ist Timothée Chalamet?

Ab 08. Dezember ist er im Fantasy-Musical „Wonka“ im Kino und spielt in dem „Charlie und die Schokoladenfabrik“-Prequel den jungen Willy Wonka. Wir verraten euch, was ihr über Tim unbedingt wissen solltet.

Ab 08. Dezember ist er im Fantasy-Musical „Wonka“ im Kino und spielt in dem „Charlie und die Schokoladenfabrik“-Prequel den jungen Willy Wonka. Wir verraten euch, was ihr über Tim unbedingt wissen solltet.

Er wurde am 27. Dezember 1995 als Timothée Hal Chalamet in Manhattan, New York geboren.

Timothée wird Tim-o-tay ausgesprochen.

Vor seinem Durchbruch hat er Interviews von Jennifer Lawrence und LeBron James studiert, um sich für seine eigene Pressearbeit was abzuschauen.

Sein Vater ist Franzose. Tim spricht deshalb auch Französisch und hat eine US-amerikanisch-französische Doppelstaatsbürgerschaft.

2018 war er für einen Oscar als bester Hauptdarsteller für „Call Me by Your Name“ nominiert.

Er ist ein Riesenfan und guter Freund von Rapstar Kid Cudi.

Seine Schauspielkarriere begann er bereits als Kind in TV-Werbungen.

Seine Fans bezeichnen sich selbst als „Chalamaniacs“.

Timothée hat bereits in einigen Blockbustern mitgespielt, an die man sich aber vielleicht nicht direkt erinnert: In „Interstellar“ (2014) spielte er Matthew McConaugheys Sohn, außerdem spielte er auch im Wüstenepos „Dune“ die Hauptrolle.

Er liebt Hip-Hop und wollte als 17-Jähriger sogar eine Rapkarriere als Lil’ Timmy Tim starten.

Schon gewusst? Tim hat einst auch für den neuen Spider-Man vorgesprochen, die Rolle jedoch an Tom Holland verloren.

Obwohl er inzwischen erfolgreicher Hollywoodschauspieler ist, würde er lieber Theater spielen.

Schauspielerin Pauline Chalamet aus der Serie „The Sex Lives of College Girls“ (bei Prime Video) ist seine Schwester.

In der High School datete er Madonnas Tochter Lola, später war er mit Johnny Depps Tochter Rose liiert, seit diesem Jahr ist er mit Superstar Kylie Jenner zusammen.

Tim ist großer Fan des NBA-Teams New York Knicks sowie des französischen Fußballklubs AS Saint-Étienne.

Seit kurzem ist er Markenbotschafter und Werbegesicht des neuen Herrendufts „BLEU DE CHANEL“ von Chanel.