© Cool Mädchen

Kathi testet’s: TikTok X-Mas Trends

Dank TikTok bin ich schon seit November in Weihnachtsstimmung. Meine FYP ist voll mit weihnachtlichen Rezepten und DIYs. Viele davon sind aber super aufwendig, deswegen hab ich für dich die coolsten und vor allem einfachsten Videos nachgemacht und getestet.

Dank TikTok bin ich schon seit November in Weihnachtsstimmung. Meine FYP ist voll mit weihnachtlichen Rezepten und DIYs. Viele davon sind aber super aufwendig, deswegen hab ich für dich die coolsten und vor allem einfachsten Videos nachgemacht und getestet.

Schneegestöber

Für diesen Nachtisch hab ich von meinen Freundinnen richtig viele Komplimente bekommen und das, obwohl ich dafür nicht mal fünf Minuten in der Küche gestanden habe.

Das brauchst du:

250 g Skyr oder Joghurt
200 g Obers
6 Windringe (Baiser)
80 g Zucker
1 TL Vanillezucker
250 g TK Himbeeren

Für dieses köstliche Dessert musst du zuerst das Obers steif schlagen und es mit Skyr mischen. Danach kommen Zucker und Vanillezucker zur Masse hinzu. Zerbrösle nun die Windringe. Schichte die Creme abwechselnd mit Himbeeren und dem Baiserpulver. Ab damit in den Kühlschrank. Am besten lässt du alles für mindestens eine Stunde im Kühlschrank durchziehen.

© Cool Mädchen

Fancy-Tannenbaum-Drink

Das brauchst du:

1 robustes Glas (ich habe ein Rex-Glas verwendet)
Rosmarin (frisch)
Eine Schnur
Klebeband
Getränk nach Wahl
Beeren zum Dekorieren

Damit es so aussieht, als würde ein kleiner Tannenbaum aus deinem Getränk wachsen, muss der Rosmarin im Glas gefrieren. Dazu bindest du eine Schnur um den Rosmarin und befestigst die  Schnur mit Klebeband an deinem Glas. Achte darauf, dass du ein möglichst robustes Glas verwendest, da es ins Gefrierfach muss. Fülle dann dein Glas mit etwas Wasser. Gib es am besten über Nacht in dein Gefrierfach und serviere bei deiner Party den perfekten #christmastreedrink.

Nachhaltiges Duftglas

Ich liebe den Duft der Weihnachtszeit. Zimt, Orangen, Kekse – einfach herrlich. Aber leider bekomme ich von den meisten Duftkerzen und Duftölen Kopfschmerzen, von manchen wird mir sogar übel. Umso besser, dass ich auf TikTok ein Video gefunden habe, wie man ganz einfach den Duft von Weihnachten zu Hause herstellen kann, ganz ohne Chemie. In dieses Duftglas kommen nur natürliche Zutaten.

Das brauchst du:

Zimtstangen
1 Orange
Nelken
Heißes Wasser

Scheide die Orange in Scheiben und gib sie zusammen mit den Nelken in einen Topf. Die Zimtstangen einmal in der Mitte durchbrechen und ebenfalls in den Topf geben. Dann noch mit Wasser aufgießen und alles zum Kochen bringen. Nach etwa drei Minuten Kochzeit, kannst du alles in ein Glas umfüllen und fertig ist dein Raumduft. Übrigens kannst du dafür zum Beispiel auch nur die Schale der Orange verwenden oder auch Apfelschale, so werden auch keine Lebensmittel verschwendet.

© Cool Mädchen

Chai Latte Sirup

Zur Weihnachtszeit darf bei mir eines nicht fehlen: Chai Latte. Wusstest du, dass du den Sirup dafür ganz einfach auch selbst machen kannst? Selbstgemachter Sirup schmeckt nicht nur besonders gut, sondern eignet sich auch perfekt als Weihnachtsgeschenk.

Das brauchst du:

ca. 600 ml Wasser
1 Tasse brauner Zucker
3 Beutel Schwarztee
2 Zimtstangen
2 Sternanis
1 Vanilleschote
10 Nelken
Frischen Ingwer (etwa 1 cm)
7 bunte Pfefferkörner
1 Prise geriebner Muskat
1 Teelöffel gemahlener Zimt

Gib das Wasser zusammen mit dem Zucker in einen Topf und lass die Zutaten unter Rühren aufkochen. Dann kommen die Teebeutel in den Sirup. Gib jetzt alle Gewürze hinzu und lass alles für etwa zehn Minuten weiterköcheln. Nimm die Teebeutel aus dem Topf und lasse die Gewürzmischung weitere zehn Minuten köcheln, bis der Sirup eindickt. Danach filterst du deinen Sirup durch ein feines Sieb und lässt ihn abkühlen. Anschließend in kleine Flaschen abfüllen und genießen oder verschenken. Viel Spaß beim Nachmachen!

© Cool Mädchen