© Markus Mansi/BOBB¥S AGENCY | Text: Leo Kulidjanov

Deutschrap Recap 2022

Bonez MC & RAF Camora haben mit „Palmen aus Plastik III“ das Deutschrap-Album des Jahres veröffentlicht.

Bonez MC & RAF Camora haben mit „Palmen aus Plastik III“ das Deutschrap-Album des Jahres veröffentlicht.

Auch heuer können RAF und Bonez auf ein Hammer-Jahr zurückblicken: „Palmen aus Plastik III“ knüpfte an den Erfolg der Vorgänger an, und die dazugehörige Tour ist nahezu komplett ausverkauft! Im Gastro-Business verlief ebenfalls alles super, denn das „Vergesse nie die Street“-Menü beim Mäci, ging wortwörtlich weg wie warme Semmeln, als auch die Drageelinos in Kooperation mit dem Süßwarenhersteller NEOH. „Die Palmen sind Diamant und was jetzt?“ – auf Nachfrage bei RAFs Management teilte man uns exklusiv (!) mit, dass auch für 2023 einige große Sachen geplant seien: „RAF und Bonez werden sich im neuen Jahr wieder ihren Soloprojekten zuwenden, im Sommer aber auch gemeinsam einige Festivals spielen.”

Das waren die Releases des Jahres:

Viraler Hit des Jahres

„WILDBERRY LILLET“: Hate it or love it, aber mit über 240.000 verkauften Einheiten, knapp acht Millionen Clicks in drei Monaten, sowie mehreren Gold- und Platin-Auszeichnungen in Deutschland, der Schweiz, und bei uns, hat Nina Chuba gemeinsam mit JUJU ganz klar den Markt rasiert!

Newcomer des Jahres

SAIM & CAN: Seit Juni auf RAF Camoras Label „R.B.K.“ gesignt, wissen die beiden Nachwuchsrapper mit freshen Tracks allemal zu beeindrucken! Auf Social Media wird der Crossover-Sound des Berliner Duos immer trendiger – und die Zeichen stehen auf Durchbruch!

Single des Jahres

„LETZTES MAL“: Ein krasser Club-Banger, den die DJs wohl noch öfters spielen werden – denn wer bei diesem Track nicht abgeht, hat in der Disco nichts verloren! Und auch wenn die „Palmen aus Plastik“-Trilogie hiermit endet, so ist die Erfolgsgeschichte von Bonez MC & RAF Camora noch lange nicht vorbei!